SVP
Schützenheim

 

 

Deutsche Meisterschaften 2015


Patrick Sehorz wird Deutscher Vizemeister mit der Mannschaft des SSV Hesselberg in der Disziplin KK liegend 60 Schuss! Mit den Schützen Johannes Früh (588 Ringe) und Rupert Bauernfeind (wie Patrick 587 Ringe) durfte er sich über die Silbermedaille freuen.

Eng ging es in der Mannschaftswertung Luftgewehr bei den Junioren zu. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung von 581, 584 und 586 Ringen reichte es mit gesamt 1751 Ringen für Platz 4 - ganz dicht an der Bronzemedaille (1752 Ringe) und der Silbermedaille (1753 Ringe) vorbei.

Beeindruckend Patrick`s Leistung am ersten Wettkampftag: 1143 Ringe in der olympischen Disziplin KK 3 x 40. Damit landete Patrick auf Rang 7 und zog gleich im ersten Jahr als Junior A bei deutschen Meisterschaften ins Finale - als einziger nicht dem Nationalkader angehörender Schütze! Präsentation der acht Finalteilnehmer, untermalt mit entsprechende Musik, Kamerabilder, die den Schützen über Monitor von vorne zeigen, jeder einzelne Schuss mit Ansage und Beifall, die Zwischenergebnisse auf großen Leinwänden nach jedem Schuss aktualisiert, die Finalhalle gut gefüllt - es liegt Spannung in der Luft, die sowohl die Sportler als auch die Zuschauer deutlich spüren. Mit einem ordentlichen Ergebnis konnte Patrick seinen 7. Platz verteidigen.

Maren Prediger begann ihre Deutsche Meisterschaft 2013 am Samstag mit dem Luftgewehr. Zuerst musste sie aber von ihrem Studienort in den USA nach Deutschland fliegen. Nachdem ihr gebuchter Flug von Pitsburg kurzfristig verschoben wurde, war sie von Donnerstag Nachmittag bis Samstag früh 7.30 Uhr unterwegs. Wenn alles geklappt hätte, wäre sie Freitag mittags angekommen. So aber ging es vom Flughafen schnell an den Stand. 396 Ringe - Rang 5 - Qualifikation ins Finale - alles war noch offen - die gleiche Kulisse, wie bei Patrick`s Finale - Spannung pur - und dann kam die Müdigkeit von der langen Reise. Ein für Maren schwaches Finale bedeutete am Ende Rang 8.

Perfekt lief es in der Disziplin KK 3 x 20. Mit fantastischen 584 Ringen zog Maren ins Finale und konnte sich am Schluss über den 5. Platz freuen. Die 584 Ringe sind persönliche Bestleistung - eine Steigerung um 8 Ringe gegenüber der bisherige Bestmarke von 576 Ringen!

Wir gratulieren Maren und Patrick zu ihren Ergebnissen!


 

 
Luftgewehr stehend

Junioren A m - Einzelwertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz 581 26.
 

Damenklasse - Einzelwertung

  Ringe Platz
Maren Prediger (396 Ringe + 99,8 Ringe im Finale) 495,8 8.
 

Mannschaftswertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz mit der Mannschaft SSV Hesselberg (Junioren m) 1751 4.
 
KK 3 x 20 Schuss

Junioren A m- Einzelwertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz 566 15.
 

Damenklasse - Einzelwertung

  Ringe Platz
Maren Prediger (584 Ringe + 96,1 Ringe im Finale) 680,1 5.
 

Junioren - Mannschaftswertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz mit der Mannschaft SSV Hesselberg 2 ( Jun. m) 1696 6.
 
KK liegend

Junioren A m - Einzelwertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz 587 13.
 

Junioren - Mannschaftswertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz mit der Mannschaft SSV Hesselberg 1762 2.
 
KK 3 x 40 Schuss

Junioren A m - Einzelwertung

  Ringe Platz
Patrick Sehorz (1143 Ringe + 91,5 Ringe im Finale) 1234,5 7.